Bilder Fotos

leben in Bayern macht high

  • Datenschutzerklärung
    Information über die Erhebung personenbezogener Daten
    Im Folgenden informieren ich über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung meiner Website.
    Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse,
    E-Mail-Adressen. Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist
    Helmut R. Pfeiffer (siehe Impressum). Die Nutzung meiner Website ist ohne Angabe personenbezogener
    Daten möglich. Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit mir per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten
    (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von mir gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten.
    Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten lösche ich, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist.

    Ihre Rechte: Sie haben gegenüber mir folgende Rechte (Art. 12 ff. DSGVO) hinsichtlich der Sie betreffenden
    personenbezogenen Daten:
    • Recht auf Auskunft
    • Recht auf Berichtigung oder Löschung
    • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
    • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
    • Recht auf Datenübertragbarkeit

    Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer
    personenbezogenen Daten durch mich zu beschweren. Sofern Sie mir eine Einwilligung erteilt haben, können Sie
    diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der
    Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

    Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch meiner Website findet nicht statt.

    Nutzung der Website: Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website werden keine personenbezogenen
    Daten gespeichert (keine Cookies oder Tracker).

    Weitergabe von Daten: Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte findet nicht statt.

    Datensicherheit: Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der
    Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem
    Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.